WJD unterliegt Telgte 10:17

28 Nov, 2021

Mit 10:17 unterlag unsere D-Jugend dem TV Friesen Telgte. Dabei klappte einiges nicht so gut wie noch zuletzt in Kinderhaus – zu wenig Tempo und doch noch viel anfängerbedingte Aufgeregtheit und Unsicherheit in den Aktionen bedeuteten trotz einer überragenden Torwartleistung am Ende eine 10:17 Niederlage. Trotzdem haben die Mädchen ein gutes Spiel gezeigt und schon recht ordentlich mitgehalten.

„In der Deckung passte es phasenweise schon ganz gut, ab und an fehlen Einigen einfach noch Übersicht, das Verständnis fürs Spiel und das letzte bischen Einsatzbereitschaft und Mut. Gegen die defenisve Deckung der Gäste konnte man heute aber im Angriff einfach noch nicht mehr erwarten, das sind nicht die Räume, die die Mädchen aus dem Training kennen, wo sie an 12,13 Meter verteidigen und angreifen lernen. In solchen Situationen fehlen dann  halt noch die individuellen Möglichkeiten und das Selbstbewusstsein, diese Aufgabe zu lösen, aber da haben wir heute schon gute Ansätze gesehen. Und für solche Fälle fehlte heute natürlich Joni, die auch mal von 12 Metern den Ball in Tor wirft. Wenn die Mädchen das in den kommenden Wochen gelernt haben, wird sich das Zusammenspiel im Angriff automatisch deutlich verbessern. “

Wir bleiben dran! 🙂

«
»